Delorean DMC-12 – Zeitmaschine

Der Delorean DMC-12 erlangte in Deutschland durch die Filmreihe „Zurück in die Zukunft“ Bekanntheit. Dieses Auto wurde zwischen 1981 und 1982 in Belfast / Nordirland ca. 9000-mal gebaut. Man kann alleine um die Geschichte des Delorean einen langen Artikel schreiben. Der Wagen und die Idee dahinter waren einfach seiner Zeit voraus. Vielleicht ist auch genau deshalb dieses Auto perfekt als Zeitmaschine. Wie sagte Doc Brown schon im Film? „Wenn man schon eine Zeitmaschine in einen Wagen einbaut, dann bitte schön mit Stil“.

In Deutschland gibt es inzwischen einige Deloreans die auch als Zeitmaschine umgebaut wurden. Diesen Umbau als Zeitmaschine habe ich teilweise persönlich verfolgen können und ich bin von diesem Auto jedes Mal fasziniert, wenn ich es sehe. Es ist ein sehr hochwertiger Umbau von Michael Wagner (DMC-Nord), in dem die Technik auch im Innenraum funktioniert. Das „TimeTravel“ und der Fluxkompensator fluxuieren mit den passenden Toneffekten vor sich hin. Wenn man dieses Auto sieht, erkennt man wie viele Details dort von den Designern Kevin Pike und Michael Scheffe in den Wagen gesteckt wurden. Während für andere Replicas viele passende Teile gekauft werden können, müssen für die Zeitmaschine viele Details erst von Hand gefertigt werden.

 

Der Motor bei diesem Wagen ist ein 2,8L V6 Motor mit 132PS, der von Peugeot/Renault/Volvo entwickelt wurde.

Sollte Interesse bestehen mehr über den Delorean DMC-12 zu erfahren, dann folgt natürlich gerne ein separater Artikel.